Andreas Weissen

Termerweg 22
CH-3900 Brig

+41 (0)79 5 49 92 41

info (a) andreas-weissen.ch

 gfx willkommen crampiol2

Crampiolo Alpe Devero

Im Winter 2014 verbrachte  Andreas Weissen mehrere Monate auf der Alpe Crampiolo bei Devero auf der Südseite des Albrunpasses. Wegen grosser Schneefälle war der Weiler während vierzehn Tagen von der Aussenwelt abgeschlossen. Seither reist Andreas jeden Winter, zwei-, dreimal nach Crampiolo, meistens mit einer Gruppe der Alpen-Initiative für eine Ciaspolata (=Schneeschuhwandern).

 

Spezialpreis Kultur des Kantons Wallis 2018 an Andreas Weissen

Der Kulturvermittler, Sagenerzähler und Organisator Andreas Weissen ist 1957 in Brig geboren. Nach seinem Studium in Journalistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Freiburg sowie in Pädagogik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Bern hat er zahlreiche Festivals oder Kulturnetzwerke organisiert und aufgebaut: Netzwerk Schweizer Pärke in Bern, Multimediafestival BergBuchBrig oder auch die Binner Kulturabende. Seit 2014 ist er mit einem Projektbüro zu Natur, Kultur und Kommunikation selbstständig. Er hat das Wanderbuch «Binntal - Veglia Devero. Naturparkwandern zwischen Wallis und Piemont» veröffentlicht und führt seit 2016 im Gasthaus Heiligkreuz in Binn sogenannte Sagen-Erzähl-Werkstätten durch.
(aus dem Communiqué des Kantons Wallis, Mai 2018)

  gfx willkommen cover   Wanderbuch "Binntal Veglia Devero" von Andreas Weissen, erschienen Juni 2015 beim Rotpunkt-Verlag

News

Sagen-Erzähl-Werkstatt 
in Heiligkreuz/Binn mit Andreas Weissen
am 18./19. Juni und 17,/18. Sept. 2020
mehr...

Wanderungen 2020
mit Andreas Weissen im Binntal und auf die Alpe Devero (Piemont)
mehr...

Hackbrett Festival Binn 2020
Fünf Konzerte, Schnupperkurse und
vieles mehr 2. bis 4. Oktober
mehr

BergBuchBrig 2020
Multimediafestival 4. bis 8. November
mehr...

Binner Kulturabende 20/21
19. Dez. 2020 - 2. Jan. 2021
mehr